RSS-Feed abonnieren

Anti-„Kögida“-Party

Wampen wieder bei der Anti-Kögida-Demo
„Kögida“ hatte zwar ihre Demo abgesagt, aber die „bunten“ Kölner zeigten trotzdem auf dem Bahnhofsvorplatz friedlich und mit viel Musik, dass für die Rechten kein Platz in Köln ist.

Kategorie Demos

1 Kommentar

  1. Werner Varga meinte am 11. Februar 2015 um 11:34 Uhr

    Super wie ihr das macht.
    Ich habe mit viel Interesse eure Seiten mal gelesen. Hier in Düssel dorf laufen diese Rechten ja auch Montags rum und haben ihre Spaziergänge bis zum Jahresende angemeldet. Der Widerstand ist zusammengeschrumpft und liegt zur Zeit bei 500 Leuten und da die Kölner Rechten bei euch nicht durchkommen, kommen sie nach Düsseldorf, so daß sie jetzt zu 70-80 Personen sind.
    Also bis die Tage, Werner.

Schreib einen Kommentar

Erforderliche Felder sind mit einem * gekennzeichnet,
die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

« »